Über 1000 Studienanfänger erdenken eine Woche lang die Arbeitswelt der Zukunft, genauer ihrer Zukunft. Von diesem ungewöhnlichen Einführungsprogramm an der Leuphana Universität Lüneburg berichtete deren Präsident Sascha Spoun in seiner Keynote der Konferenz Campus Innovation. Der umtriebige Hochschulpräsident sprach über die Herausforderungen für die Hochschulen in der deutschen und internationalen Bildungslandschaft und wie seine Institution sich darauf einstellt. Interessant auch Randaspekte seines Vortrags, wie z.B. eine Statistik, nach der der Berufseintritt sich seit der Einführungs der Bachelor- und Master Abschlüsse nach hinten verlagert hat. Vortragsmitschnitte der Veranstaltung werden in Kürze im Netz bereitgestellt.

Die vom Multimedia Kontor Hamburg (MMKH) seit mehreren Jahren ausgerichtete Veranstaltung informiert über neue Trends in E-Learning und IT-Modernisierung der Hochschulen. Das MMKH hat dort auch eine Studie zum Internetnutzungsverhalten von Studierenden vorgestellt, die in Zusammenarbeit mit dem Hochschulinformationszentrum HIS in Hannover entstand.

Einige Erkenntnisse aus der Studie:

  • Die meiste Studierenden nutzen das Internet aktiv und fleissig.
  • Wikipedia und Social Communities wie StudiVZ, FaceBook, MySpace oder Xing gehören zu den beliebtesten Internetangeboten.
  • An den Hochschulen existierende E-Learning-Angebote werden von den Studierenden intensiver genutzt als noch vor wenigen Jahren. Allerdings hat sich das E-Learning-Spektrum an den Hochschulen selbst nicht nennenswert ausgeweitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.