Online-Lernen Kompetenzen

Online-Lernen Kompetenzen

In einem interessanten Beitrag hat sich der englische Experte für Lernentwicklung Clive Shepherd, der sich selbst als Learning Technologist bezeichnet, mit neuen Kompetenzen für Lernprofessionals auseinander gesetzt. Hier die interessantesten Thesen.

Shepherd sieht zunächst verschiedene Veränderungen in Unternehmen und Organisationen.

  • Anstatt Veranstaltungen durchzuführen, werden Lernprofis zunehmend Prozesse etablieren, die die Unterscheidung zwischen formalem und informellem Lernen verwischen.
  • Lernen wird sich immer mehr online abspielen. Das digitale Lernen in all seinen Formen erfordert daher neue Fähigkeiten des Lehrenden.
  • Lerner werden immer unabhängiger vom Lehrenden: Lernende wollen Kontrolle über das Lernen und gleichzeitig schnelle Lösungen für ihre Probleme
  • Zeitlich flexibles Lernen wird immer mehr genutzt. Darauf müssen Lern-Professionals reagieren.

Aufgabenbereiche

Clive Shepherd beschreibt nun drei Kompetenzbereiche und neue Rollen für Lehrende.

Für Interaktionen mit Stakeholdern

  • Lern-Architekt: Definiert ein Umfeld, in dem Lernen gedeihen kann – formal, non-formal, on-demand oder erfahrungsorientiert. Stellt die Richtlinien, Budgets, Tools und Technologien bereit
  • Analyst: Analysiert die Ursache von Performance-Problemen und finden eine Lösung
  • Manager: Projektleiters und oft auch Change Manager
  • Gutachter/Evaluator: Für die Auswertung des Lernerfolgs

Für die Interaktion mit den Lernern

  • Experte: Präsentieren ihr Wissen, zunehmend auch in Medien, beantworten Fragen
  • Ausbilder, der klassische Lehrer
  • Moderator: Moderation von Workshops und Lernsitzungen
  • Coach: Unterstützt die Lernenden im Lernprozess

Interaktion mit den Medien

  • Journalist: Verbreitet Fachwissen in Videos, Blogs, Podcasts
  • Designer: Entwickeln Lernprogramme, Videos, Spiele oder andere Medien</>
  • Produzent: Produziert Medien
  • Kurator: Stellt aus vorhandenen Medien neue Inhalte zusammen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.