happy1.jpgLearn a language, make friends have fun: Na, wenn das kein Versprechen ist! Bei My Happy Planet tauschen sich Sprachlerner mit „Native Speakers“ aus. Meinen ‚glücklichen Planeten‘ gibt es erst in der Beta-Version, aber dafür schon mit vielen tausend Bewohnern. Die Idee erinnert sehr an italki.com, wo allerdings mehr los ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.