e-lisa.jpgMoodle ist eine sehr mächtige Lernplattform. Wenn Moodle erst einmal eingerichtet ist, erklärt es sich in großen Teilen von selbst. Ein paar gute Anregungen für den Einstieg gibt es beim Moodle-Kurs mit 16 Videotutorials bietet die österreichische E-Lisa-Academy an. Die E-Lisa-Academy ist Teil der dortigen Lehreraus- und weiterbildung. In der Ankündigung zum Moodle-Kurs heisst es:

Im neuen Moodle Selbstlernkurs erfahren Sie, wie Sie Moodle als Lernplattform erfolgreich für Ihren Unterricht einsetzen können. In einem eigens zu Übungszwecken entworfenen Beispielkurs haben Sie zu Beginn des Selbstlernkurses die Möglichkeit, sämtliche Moodle-Aktivitäten aus der SchülerInnenperspektive selbst auszuprobieren. Und sollten Sie sich vom Beispielkurs wieder losreißen können – Achtung: Bei den originellen Beispiel-Aufgabenstellungen besteht regelrechte Suchtgefahr! – lernen Sie in den darauffolgenden Kapiteln des Selbstlernkurses Schritt für Schritt wie Sie selbst Aktivitäten, Lernmaterialien und Kurse erstellen.

Ein Blick in den Newsletter lohnt sich nicht nur für Leute, die sich mit E-Learning in der Schule beschäftigen.

3 thoughts on “Moodle für Anfänger

  1. Andy sagt:

    He, cooler Tipp. Dankeschön. Dein Blog gefällt mir sowieso ganz gut, Gratuliere! Der Link zur e-Lise Academy ist aber leider ein bisschen kaputt, müsstest du fixen 😉

  2. Danke für den Hinweis. Der Link funktioniert jetzt wieder 🙂

  3. I am always thought about this, thankyou for posting .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.