Im letzten Eintrag ging es um Tools zur Ideenfindung, hier einige interessante Links aus einem Artikel in der Zeitschrift Existenzielle: Wie man Ideen systematisch entwickelt, zeigt die Website für Kreativität, Ideenfindung und Innovation. Wissenschaftlich fundiert werden Ideen mit TRIZ: der Methode für Erfindungen und die systematische Produktentwicklung entwickelt. Ein E-book zum „Querdenken“ zeigt pfiffige Businessideen. Unter dem lustigen Titel „Hier spinnt die Welt“ bringen bei BrainR Leute ihre Ideen auf einem Marktplatz ein. Der Frosch soll mehr Inspiration liefern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.